Regale für Dachschrägen bieten Stauraum, der sonst nicht genutzt wird

Oft sind die Wohnungen mit Dachschrägen sehr gemütlich. Leider bringen sie auch Probleme bei der Einrichtung und Ausnutzung des Stauraums mit sich. Regale für Dachschrägen sind die optimale Lösung. Es gibt hierfür drei Optionen ein Regal für eine Dachschräge zu kaufen. Welche in Betracht kommt, ist eine Frage der Kosten und des Geschmacks.

Stufenregale für Dachschrägen

Kostengünstig sind für Regale, die in Dachschrägen platziert werden sollen, die Stufenregale. Dieser Weg bietet sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Vorteile bei dieser Lösung sind die drei folgenden Eigenschaften:

  1. preiswert
  2. praktisch
  3. alternativ nutzbar

Ein Nachteil ist darin zu sehen, dass es zu keiner effektiven Raumnutzung kommt.

Da Stufenregale keine Maß- oder Einzelanfertigungen sind, bleibt der Preis realistisch. Die Nutzung ist nicht nur als Regal für Dachschrägen, sondern auch als Raumteiler möglich. Bei einem Umzug kann es in der neuen Wohnung seinen Platz finden. Allerdings wird der zur Verfügung stehende Raum nicht vollumfänglich genutzt.

Regale konfigurieren

Die zweite Variante besteht darin, Regalesysteme für Dachschrägen online zu konfigurieren. Wird diese Option genutzt, überwiegen die Vorteile, solange der Aufstellungsort nicht gewechselt werden soll. Sie sehen im Einzelnen wie folgt aus:

  • bestmögliche Raumnutzung
  • Dekorvielfalt
  • eigenständiges Design, durch Festlegung der Anzahl der Fächer, Schubladen u. ä.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis geht in Ordnung
  • Qualitäts-Material

Es ist mit einem solchen Regal-Konfigurator möglich, sein eigenes Regal zu designen. Da beginnt mit der Wahl des Materials, der Farbe bis hin zu der Anzahl der Einlegeböden.

Jedes Regal wird somit zu einem Unikat, welches sich dem bisherigen Wohnstil anpassen kann. Wird die Wohnung erst neu bezogen, bietet sich der Kauf weiterer Möbelstücke beim gleichen Verkäufer an. So entwickelt sich eine ganz spezielle Linie.

Nachteilig ist hierbei zu sehen, dass eine Weiternutzung des Dachschrägenregals bei einem Umzug problematisch werden könnte.

Beim Preis können erhebliche Einsparungen erzielt werden, wenn die Eingaben bei diversen Anbietern vorgenommen und anschließend verglichen werden.

Maßanfertigung

Die dritte Option ist die Maßanfertigung. Regale für Dachschrägen werden Millimeter genau eingepasst. Gleich vorab ist zu sagen, dass dies die teuerste Alternative ist. Aus diesem Grund sollte bereits zum Vermessen der Experte hinzugezogen werden.

Fazit

Ein Regal für die Dachschräge ist nicht nur zweckmäßig, sondern verleiht dem Raum eine angenehme Atmosphäre. Die Farben und das Material können in einen relativ beengten Raum frischen Wind bringen.

Durch die optimale Raumnutzung entsteht viel Platz in den Regalen, um Dinge zu arrangieren. Es ist lediglich zu überlegen, welcher Weg der günstigste ist. Abzuwägen ist die präzise Handarbeit, die auch ihren Preis hat oder unkonventionelle Einrichtungsideen, die preiswerter sind.